Klaudia Gawlas

  • Country: Passau / GER
  • Labels: Abstract / Masters of Disaster

* austria exclusive

KLAUDIA GAWLAS begann seinerzeit mit Experimenten auf Keyboard und Gitarre, bevor sie die Musikprogramme auf einem Commodore 64 entdeckte und damit Sound kreierte. Ein vielgehörtes Mixtape von Jeff Mills gab ihr bereits im zarten Alter von 13 Jahren die Richtung vor und war Initialzündung für die ersten Raves und Clubbesuche. So entwickelte sich ihre ganz besondere Passion für elektronische Musik und ihr Engagement ist seither stetig gewachsen.

Während eines längeren Aufenthalts in den Staaten, bei dem sie auch Kurse in Psychologie und Radio Broadcasting belegte, fing KLAUDIA GAWLAS im Plattenladen eines Freundes an aufzulegen. Musik neu zu gestalten und zu formen – und dabei das Publikum mitzureißen – das sind Aspekte, die KLAUDIA GAWLAS bis heute am DJing reizen. Zurück in Deutschland – im Gepäck einen geschenkten DJM 600 von ihren amerikanischen Freunden – war die Anschaffung zweier Technics-Turntables also reine Formsache und die Erfolgsgeschichte vonKLAUDIA GAWLAS nahm ihren Lauf.

Als Gewinnerin eines Raveline-DJ-Contests fand sie sich alsbald auf dem Ruhr-in-Love Open-Air wieder – der Anfang ihrer unaufhaltsam scheinenden Karriere. Längst hat KLAUDIA GAWLAS aus dem einstigen Hobby ihren Beruf gemacht und verfolgt diesen mit Disziplin, viel Kreativität, noch mehr Idealismus und vor allem viel Liebe zur Musik. Diese Einstellung hat ihr ein beachtenswertes Renommee eingespielt und bringt sie immer wieder auf die Bühnen international anerkannter Events wie Nature One und Mayday in Deutschland, aber auch über die Landesgrenzen hinaus. Gerade in ihrem Geburtsland Polen kann sie auf eine große Fangemeinde zählen. Ob auf der großen Bühne oder im kleinen Club,KLAUDIA GAWLAS ist bei jedem Gig mit ganzem Herzen und vollem Einsatz dabei und das ist der Grund, warum sowohl ihre Fans, als auch die Veranstalter und Kollegen sie so schätzen.

Immer wieder findet sich der Name KLAUDIA GAWLAS in den jährlichen Leserpolls auf den vorderen Rängen. Nicht nur ihre funktionalen sowie emotionalen Sets erhalten die Anerkennung von Musikkritikern und -liebhabern, auch ihre Studioproduktionen finden nicht selten ihren Weg in die Charts und Plattenkoffer internationaler Kollegen. KLAUDIA GAWLAS hat bereits zahlreiche Tracks produziert und veröffentlicht, u.a. in enger Zusammenarbeit mit Eric Sneo die EP »Playground«. Weiterhin hat sie Releases auf Night Lights Records und Italo Business veröffentlicht und für ihr 12Inch »Szcz« hat Marco Bailey einen Remix beigesteuert. Erst kürzlich veröffentlichte sie ihr Debütalbum „Zeitgeist“, mit dem sie Technofans aus aller Welt überzeugen konnte.

Zudem arbeitet KLAUDIA GAWLAS immer wieder erfolgreich mit Kollege Eric Sneo im Studio zusammen. 2012 erweckten die beiden gemeinsam das altgediente und 2006 vorerst auf Eis gelegte Label Masters of Disaster zu neuem Leben. Hier werden zukünftig neben eigenen Produktionen auch Stücke bekannter Talente erscheinen.