Tom Snow

  • Country: Vienna / AUT
  • Labels: Vienna Calling

TOM SNOW vienna calling

Seit Jahren steht Tom Snow in der ersten Reihe der angesagtesten und bekanntesten House Deejays der österreichischen Club-Szene. Er ist
monatlich im Wiener Volksgarten und in der Babenberger Passage zu hören. Als Gründer der Agentur & Event Reihe Vienna Calling, tourt Tom Snow momentan durch die österreichischen Clubs. Info:

Seine Referenzliste beinhaltet Top Veranstaltungen, wie z.B. jährlich der Life Ball im Wiener Rathaus, Stargate Premium Series – Gasometer & Pyramide Vösendorf (Wien/Nö), MTV Stage – Donauinselfestival (W), Heineken Green Room – Hafen Freudenau (W), Bacardi Batclub – Altes Wagenwerk (W), MTV Fashion Days – Zürich & Ottakringer Brauerei (W), Danube Rave – Linz, The White Line and YIII – Passage (W), Biosphere & Hypnotic – Pyramide Vösendorf (W), Fete Blanche – Kärnten, El Divino – Ibiza, Expo Arena – Bratislava, Roxy – Prag, Rave on Snow (Austria), Gate 2 Ibiza (Zürich/W), Amnesia World Tour – Bratislava, Red Bull – Blue Revolution Tour (A), Opernpassage Graz, Arena Wels, Empire Linz, Vienna Calling In The House! Österreich Tour ….

Seit nun 7 Jahren, beschallt Tom Snow die elektronische Music Stage am größten Open Air Festival Europas, die legendäre MTV Music Stage am Donauinselfest. Rund 3 Millionen Menschen besuchen jährlich dieses dreitägige Spektakel. In den letzten beiden Jahren spielte Tom Snow gemeinsam als HauptAct mit Bob Sinclar und The Bodyrockers vor 15.000 Besuchern, sowie 2008 mit Pete Tong, Joachim Garraud & Sarah Main vor 20.000 Besuchern.

Als beliebter österreichischer National DJ, supportete er die Crème de la Crème der internationalen Stars. Er spielte in den letzten Jahren gemeinsam mit Carl Cox (Wien), Fat Boy Slim (W), David Guetta (W/S/Nö), Tiesto (W/Bratislava), Sven Väth (W/Nö), Roger Sanchez (W/Arsenal, U4, Birdland Hilton, Volksgarten, Altes Wagenwerk), Axwell (Nö), Laidback Luke (W/Volksgarten), Pete Tong (W/Altes Wagenwerk, MTV Stage, Empire Linz), Paul Okenfold (Nö), Bob Sinclar (W/ MTV Stage, Volksgarten), Armand Van Helden (W/Graz), Erick Morillo (W/ Stargate), David Morales (W/U4, Bratislava) , Sander Kleinenberg (W/MTV, Volksgarten), George Morel (W), Tom Novy (W/Linz), Fedde Le Grand (W/Gasometer), The Bodyrockers (W/MTV, U4), Sarah Main (W/Pleasure/MTV/Bacardi), Steve Angello (W/Volksgarten), Sebastian Ingrosso (W/U4,Gasometer), Joachim Garraud (W/MTV, Pyramide, Volksgarten), Junior Jack and Kid Crème(W/Volksgarten), Eddie Amador (W/Pleasure), Mousse T (W/Sony) uvm ………….

Im Jahre 2004 wurde das Projekt „Vienna Calling“ von Tom Snow ins Leben gerufen, auf dem sich renommierte nationale Dj´s, Produzenten und Artists präsentieren können.

„Vienna Calling“ gilt als Plattform & Anlaufstelle für musikinteressierte User und als Booking Agentur für Veranstalter aus aller Welt.

Im Jänner 2009 startete die VIENNA CALLING IN THE HOUSE! Tour als Club Night durch ganz Österreich. Mehrere Auftritte in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Kärnten, Ungarn, Tschechien, Deutschland, Bosnien & der Türkei wurden bereits erfolgreich verzeichnet.

Als Produzent releaste Tom gemeinsam mit Criss Sol bereits auf dem Chicago Label „Real Estate Records“ und machte mit seinem Track „Rocking My House“ auf sich aufmerksam. Im Sommer 2006 remixte er den lokalen Hit „Garden of Love“, der von Defected DJ Sergio Flores für den Wiener Volksgarten produziert wurde. „Diaz“ war sein letztes Release und wurde auf dem UK Label Kitschy Records veröffentlicht.

last Rmx : Andre Nalin – Shake ( Tom Snow pjanoo mix )
2009

Love, Peace and Housemusic …